Zuschuss und Coronavirus (COVID-19)

Zuschuss und Coronavirus (COVID-19)

30.07.2020

Während der Coronavirus-Pandemie im Zusammenhang mit der 24-Stunden-Betreuung bringen wir Ihnen Informationen über die Zuschüsse.

Der staatliche Zuschuss wird allen Personen gewährt, die von einer 24-Stunden-Betreuung abhängig sind.

- Die Höhe des staatlichen Zuschusses bei 1 Pflegerin beträgt 275 EUR pro Monat.
- Die Höhe des staatlichen Zuschusses bei 2 Pflegerinnen beträgt 550 EUR pro Monat.
- Die von uns angebotenen Dienstleistungen umfassen auch volle Unterstützung bei der Erlangung eines staatlichen Zuschusses.


Die aktuelle Verordnung, legt fest, falls der/die PflegerIn wegen der Coronavirus-Pandemie (COVID-19) den verlängerten Turnus leisten und länger als 14 Tage bei Ihnen bleiben muss, bekommen Sie den Zuschuss trotzdem in vollständiger Höhe von 550 €, was bedeutet, dass dabei keine Zuschusskürzung droht.​

Weitere Informationen finden Sie unter diesem Link:
https://sozialministeriumservice.at/Finanzielles/Pflegeunterstuetzungen/24-Stunden-Betreuung/24-Stunden-Betreuung.de.html


Quelle: www.sozialministerium.at

Mit der Nutzung der Webseiten des Betreibers AT personalistika, s.r.o. erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies, mit denen wir unsere Dienste verbessern, einverstanden. Mehr Infos
0660 86 00 937 0660 86 00 937