24 Stunden Betreuung

Qualifizierte, zertifizierte Pflegerinnen bereits ab 968 € pro Monat, sofortiger Beginn.

Den Preis berechnen

Pflegeagentur – 24-Stunden-Betreuung

Unsere Agentur stellt eine 24-Stunden-Betreuung für ganz Österreich zur Verfügung mithilfe erfahrener Mitarbeiter, die im Bereich von Personalleistungen über umfangreiche mehrjährige Erfahrungen verfügen. Nach Ihren Möglichkeiten, Forderungen und dem Gesundheitszustand des Pflegebedürftigen können wir diesem ein adäquates Pflege- und ggf. medizinisches Personal zur Verfügung stellen, dessen Aufgabe es ist, dem Pflegebedürftigen eine fachliche 24-Stunden-Betreuung zu bieten. Wir haben eine umfangreiche Datenbank mit ständig zur Verfügung stehenden, überprüften und qualifizierten Mitarbeitern, die in der 24-Stunden-Betreuung tätig sind. Bei der Auswahl neuer Bewerber für die Arbeit in diesem Bereich legt unsere Personalabteilung einen großen Wert auf Erfahrung, Tadellosigkeit, Qualifikation und gute Sprachkenntnisse. Jeder Bewerber für eine Tätigkeit als Pfleger muss ein persönliches Interview mit einem Mitarbeiter unserer Agentur führen, der die Fähigkeit des Bewerbers, eine Tätigkeit als Pfleger auszuüben, beurteilt.

24-Stunden-Betreuung, 24 Stunden Agenturservice

Wir wissen, dass sich trotz einer sorgfältigen Auswahl des Pflegepersonals der Pfleger bzw. die Pflegerin und der Pflegebedürftigen nicht verstehen müssen, deshalb sichern wir zu, auf Antrag des Pflegebedürftigen oder des Vormunds sofort das Pflegepersonal zu wechseln. Uns liegt sehr an der Zufriedenheit unserer Klienten und wir sind uns bewusst, dass unsere Arbeit nicht mit der Platzierung des Pflegepersonals in den Familien endet, sondern dass unsere Arbeit damit erst anfängt.

Unsere Agenturmitarbeiter stellen die Beförderung von dem Wohnsitz zur Dienststelle und zurück sicher. Der Wechsel und die Dauer des Turnus erfolgt nach Vereinbarung zwischen dem Pflegebedürftigen oder dem Vormund und der Agentur. Auch bei einem Personalwechsel erhält der Pflegebedürftige ständig eine 24-Stunden-Betreuung.

Pflegepersonal - 24-Stunden-Betreuung zu Hause

Fachwissen und Qualifikation des Personals für die 24-Stunden-Betreuung. Das Gesetz über Sozialleistungen bestimmt eindeutig, dass die Arbeit eines Pflegers nur die Person ausüben kann, die die Ausbildungsbedingungen erfüllt. Das qualifizierte Pflegepersonal übt seine Tätigkeit der 24-Stunden-Betreuung nach erfolgreichem Abschluss eines akkreditierten Pflegekurses aus und weist sich durch ein gültiges Zertifikat aus. Das medizinische Personal weist seine Ausbildung durch ein Abiturzeugnis, ggf. durch ein Diplom, nach. Alle vorgelegten Urkunden werden amtlich beglaubigt und in die deutsche Sprache übersetzt. Unser Pflegepersonal wird ordentlich über seine Rechte und Pflichten bezüglich der Personen, die auf die Betreuung angewiesen sind, belehrt.

Zu den Grundtätigkeiten der Betreuung gehören z.B.:

  • Unterstützung bei der Körperpflege,
  • Unterstützung beim An- und Auskleiden,
  • Unterstützung beim Essen und Trinken sowie bei der Arzneimittelaufnahme,
  • Unterstützung bei Benützung von Toilette oder Leibstuhl einschließlich Hilfestellung beim Wechsel von Inkontinenzprodukten und Unterstützung beim Aufstehen, Niederlegen, Niedersetzen und Gehen
  • Haushaltsdienstleistungen, vor allem: Zubereitung und Reichen von Mahlzeiten, Einkäufe, Ausräumarbeiten, Hausarbeiten, Sicherstellen eines gesunden Klimas, Pflanzen- und Tierpflege, Waschen, Bügeln usw.
  • Unterstützung und Hilfe bei den täglichen Aufgaben: Organisation des Tagesprogramms, Aufrechterhalten der Interessen des Pflegebedürftigen, Hilfeleistung bei täglichen Tätigkeiten usw.
  • Gesellschaftliche Funktion: gesellschaftliche Veranstaltungen, Gespräche, Aufrechterhalten der gesellschaftlichen Kontakte zur Familie und zu Freunden, Zusammenarbeit bei den gesellschaftlichen Aktivitäten usw.
  • Ordentliche Buchführung von Haushaltsrechnungen und Nachweis der Ausgaben für den Pflegebedürftigen.
  • Organisation beim Austausch mit einem anderen Pfleger bzw. einer anderen Pflegerin.
  • Verabreichung von Arzneimitteln, Anlegen von Verbänden und Bandagen, Verabreichung von subkutanen Insulinspritzen,
  • Blutentnahme aus der Kapillare zur Bestimmung des Blutzuckerspiegels mittels Teststreifens
  • oder einfache Wärme- und Lichtanwendungen.

24-Stunden-Betreuung, Hilfeleistung und Menschlichkeit

Es ist gut zu wissen, an wen wir uns vertrauensvoll wenden können, wenn wir oder jemand aus unserer Familie eine helfende Hand braucht. Die Pflege einer nahen oder anvertrauten Person ist zeitgemäß, aber körperlich und auch psychisch eine sehr anspruchsvolle Tätigkeit. Daher übernehmen diese Hilfe und Dienstleistung in großem Umfang erfahrene Betreuer, die die Ansprüche an und den Umfang solcher Arbeiten gut kennen, die bei der Ausübung einer 24-Stunden-Betreuung anfallen. Wir sehen die Arbeit der Betreuer als eine Mission, die in einem besonderen Maße hilft, dem Pflegebedürftigen, aber auch den Familienmitgliedern ein angenehmes Leben zu ermöglichen. Unsere Betreuer gehen sensibel auf die Bedürfnisse des Pflegebedürftigen ein, wodurch sie zu einem besseren Wohlbefinden und zu einer sehr guten Lebensqualität des Pflegebedürftigen beitragen. Stören Charaktereigenschaften des und Meinungsverschiedenheiten mit dem Pflegepersonal das geistige Wohlbefinden des Pflegebedürftigen oder eines Familienmitglieds, müssen unsere Agenturmitarbeiter informiert werden.

Der Pflegebedürftige muss sich in der Gesellschaft des Betreuers wohl und sicher fühlen. Aus unserer bisherigen Praxis der 24-Stunden-Betreuung wissen wir, dass nach dem ersten Zusammentreffen die ersten drei Tage sowohl für den Pflegebedürftigen, als auch für das Pflegepersonal sehr herausfordernd sind. Das Pflegepersonal fängt an, den gemeinsamen Haushalt wie ein nahes Familienmitglied zu benutzen, was das bisherige Leben des Pflegebedürftigen, u.U. aber auch das von Familienmitgliedern beeinflusst. Für die Betreuer ist das eine radikale Änderung und anspruchsvolle Situation, weil sie sich in einem großen Maß den traditionellen Gewohnheiten in einem neuen Haushalt anpassen müssen. Die Betreuer sind sich bewusst, dass sie sich schnell an die neue Umgebung anpassen müssen, damit die Benutzung des gemeinsamen Haushalts im Einklang mit den Gewohnheiten des Pflegebedürftigen und der nächsten Familienmitglieder erfolgt. Das Pflegepersonal muss während der 24-Stunden-Betreuung ein eigenes Zimmer haben, sowie Zugang zum Badezimmer und zu einer Dusche. Die Verpflegung wird im Rahmen der gemeinsamen Haushaltsführung gesichert.

24-Stunden-Betreuung von uns für ganz Österreich

Die Leistung 24 Stunden Betreuung zu Hause bieten wir den Menschen an, welche auf tägliche Hilfe von anderen schon seit mehreren Jahren angewiesen sind. Wir verfügen über reiche Erfahrungen, die wir Ihnen gern bei der Erfüllung unserer Arbeitsaufgaben übermitteln. Wir haben gelernt, den Bedürfnissen der Menschen, die sich mit der Bitte um Hilfe vertrauensvoll an uns wenden, aufmerksam zuzuhören, was für uns die größte Ehre und Verpflichtung bedeutet.

24-Stunden-Betreuung Tradition und Erfahrungen

Während unserer Praxis haben wir zu den Patienten und älteren Menschen innerhalb ganz Österreichs ungefähr 2500 Pflegerinnen und Krankenschwestern erfolgreich vermittelt. Es ist wichtig, die Möglichkeiten und Fähigkeiten der Menschen zu kennen, die sich entschieden haben, den Pflegedienst auszuführen und die kranken und älteren Menschen zu betreuen. Die Arbeit der 24-Stunden-Betreuung erfordert eine körperlich und psychisch starke Persönlichkeit mit dem Herzen und dem menschlichen Zugang. Unsere Aufgabe ist es für die pflegebedürftige Person das Pflegepersonal mit erforderlicher Qualifizierung und verantwortungsvollem Umgang zu besorgen und vor allem es muss ein Mensch sein, dessen Charaktereigenschaften in gegenseitiger Symbiose mit dem Patienten und anderen Familienmitglieder sind.

Wir würden uns freuen, wenn Sie sich entscheiden, unsere Agentur anzusprechen und unsere Dienste und reiche Erfahrungen im Bereich der 24 Stunden Betreuung zu Hause zu nutzen. Wir beraten Sie gern und erstellen ein unverbindliches, kostenloses Preisangebot für die Leistungen der 24 Stunden Betreuung. Als eine der wenigen Agenturen bieten wir umfassende Mitwirkung bei der Beantragung von staatlichen Zuschüssen, der formalen Anmeldung des Pflegepersonals bei entsprechenden Behörden wie BH, WKO, SWA an.

Abschließend möchten wir uns bei allen bisherigen Kunden für das Vertrauen bedanken und gern unsere Dienste an neue Kunden anbieten.

Mit der Nutzung der Webseiten des Betreibers AT personalistika, s.r.o. erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies, mit denen wir unsere Dienste verbessern, einverstanden. Mehr Infos